Kfz-Zulassung

slant-separator

Die Kfz-Zulassung ist nur denjenigen vorbehalten, die eine rumänische Aufenthaltsbescheinigung besitzen oder in Rumänien ansässige Unternehmen sind. Das Verfahren ist recht langwierig und erfordert eine ernsthafte Reform der Behörden, um es schnell und freundlich für die Antragsteller zu gestalten.

Das Verfahren für einen Autokauf in Rumänien ist wie folgt:

  1. Dokumente vom Verkäufer einholen
  2. Ein Auto bei den Steuerbehörden anmelden
  3. Ein gekauftes Auto versichern
  4. Kfz-Zulassungssteuer bezahlen
  5. Einen Termin mit DRPCIV vereinbaren
  6. Notwendige Dokumente sammeln
  7. Einen Termin mit DRPCIV vereinbaren
  8. Erwarten Sie per Post eine neue Zulassungsbescheinigung für Ihr Auto

Importierte Kfz-Zulassung

slant-separator

Die Zulassung eines importierten Autos dauert wegen der langen Wartezeit beim rumänischen Automobilregister (RAR) etwa 2 Monate. Sie müssen die Dokumente bearbeiten, das Auto beglaubigen und andere bürokratische Formalitäten erledigen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf bis zu 350 Euro.

Die Dokumente, die für das Verfahren benötigt werden, sind:

  • Ihr Personalausweis und/oder Firmenunterlagen,
  • MwSt.-Rechnung oder -Vereinbarung,
  • Antrag auf RAR-Aktivität,
  • Registrierungsdokumente aus dem Herkunftsland,
  • Fahrzeugschein aus dem Herkunftsland, und
  • ITP-Gültigkeitsnachweis (RAR macht das)

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!

KONTAKTIEREN SIE UNS